www.fossilien.de   Solnhofener Plattenkalk

 
 

Siemensichthys sp.

Siemensichthys sp.

Siemensichthys sp.

Siemensichthys sp.

 
 
 
 Knochenfisch aus den Plattenkalken - Siemensichthys
 Fossil: Siemensichthys sp. (ARRATIA, 2000)
 Fundort: Painten bei Kehlheim, Deutschland
 Größe des Fossils: ca. 28,3 cm
 Größe der Platte: ca. 39 x 21 cm, Dicke der Platte: ca. 2,0 cm
 Formation: Ober-Kimmeridgium bis Unter-Tithonium, Weißjura-Gruppe, Painten-Formation (früher Jura, Malm epsilon)
 Alter: ca. 151 -152,4 Millionen Jahre
 Bemerkung: Siemensichthys ist ein sehr seltener Fisch aus den Plattenkalken. Eine Besonderheit von diese Fischen ist das wunderschön glänzende Schuppenkleid. Der hier angebotene Siemensichthys ist ungewöhnlich groß, sehr gut erhalten und zeichnet sich durch eine unglaublich schöne Färbung aus, welche gut mit dem hellen Stein kontrastiert. Die glänzenden Schmelzschuppen sind stellenweise perfekt erhalten. Die Platte war, wie für diese Fundstelle typisch, mehrmals gebrochen und wurde professionell restauriert. Die rotbraune Färbung ist absolut natürlich. Insgesamt handelt es sich bei diesem Fisch um ein ausgesprochen attraktives und noch dazu sehr selten angebotenes Sammlungsstück.
 Lieferung inklusive: Etikett mit allen wichtigen Daten
 Preis: 2.400,00 Euro
 Best.-Nr.: PK-2456
 
zurück  (oder zurück mit dem Browser)
 
 

www.fossilien.de