www.fossilien.de     Mosasaurier aus Marokko

 
 

Mosasaurierkiefer aus der Kreidezeit

 
 
 
 Mosasaurierkiefer aus der Kreidezeit
 Fossil: Mosasaurus beaugei (CONYBEARE, 1822)
 Fundort: Marokko, Khouribga, Oued Zem
 Größe des Fossils: ca. 10,0 / 10,6 cm (maximale Längen der Kiefernäste)
 Gesamtgröße: ca. 16 x 12 x 4 cm
 Formation: Obere Kreide, Maastricht
 Alter: ca. 80 Million Jahre
 Bemerkung: Mosasaurierkiefer in Gesteinsmatrix, es handlt sich um ein sogenanntes Komposit. Das bedeutet, dass Mosasaurierzähne mit Kieferknochen zu einem Ober- und Unterkiefer zusammengesetzt und anschließend auf eine originale Gesteinsmatrix aufgebracht wurden. Vollständige, nicht zusammengesetzte Mosasaurierkiefer sind deutlich seltener und wären somit auch um einiges teurer.
 Lieferung inklusive: - Etikett mit allen wichtigen Daten
- Schiebeständer zum Aufstellen
 Preis: 40,00 Euro
 Best.-Nr.: MO-894
 
zurück  (oder zurück mit dem Browser)
 
 

www.fossilien.de