www.fossilien.de   Amphibien und Reptilien

 
 

versteinerter Frosch

versteinerter Frosch

versteinerter Frosch

versteinerter Frosch

versteinerter Frosch

versteinerter Frosch

 
 
 
 versteinerter Frosch aus der Kreidezeit
 Fossil: Genibatrachus baoshanensis (GAO & CHEN, 2017)
 Fundort: China, Innere Mongolei, Provinz Liaoning
 Größe des Fossils: 7,3 cm (Kopf bis Schwanzende) / 13,5 cm (maximal messbare Länge)
 Größe der Platte: ca. 18 x 14 x 0,3 cm
 Formation: Untere Kreide, Longjiang Formation
 Alter: ca. 120 bis 125 Million Jahre
 Bemerkung: In der Inneren Mongolei in der Provinz Liaoning gibt es einige Fundstellen, an denen sehr gut erhaltene Reptilien und Amphibien gefunden werden. Frösche werden allgemein in der Erdgeschichte, zumal aus der Kreidezeit, nur extrem selten gefunden und stellen eine große Rarität dar.
Der hier angebotene Frosch zeichnet sich durch eine extrem gute Erhaltung und einen schönen Kontrast aus. Die Schichten, in denen diese Frösche gefunden werden, sind meist extrem dünn und zudem kleinräumig gebrochen. Aus diesem Grund war die Platte mehrmals gebrochen, musste geklebt und die Bruchkanten restauriert werden. Aus optischen Gründen wurden einige Knochen farblich ergänzt und Retuschen an den Bruchkanten vorgenommen. Dieser Frosch hat noch als große Besonderheit einen überlieferten Hautschatten, welche unter UV-Licht schwach leuchtet. Aber auch ohne UV-Licht ist dieser farblich zu erkennen. Eine weitere Besonderheit sind die kleinen "Zähnchen" im Kieferbereich, welche unter einer Lupe gut zu erkennen sind. Insgesamt handelt es sich bei diesem Stück um ein sehr schönes und nur selten angebotenes Exponat aus der Kreidezeit.
 Preis: 2.200,00 Euro
 Best.-Nr.: SA-542
 
zurück  (oder zurück mit dem Browser)
 
 

www.fossilien.de