Fossilien
   

besondere Objekte

 Fossilien nach Fundorten:

Baltisch. Bernstein
Solnhofen
Brasilien - Santana
Bundenbach
Messel
Nattheim. Korallen
Holzmaden

 Fossilien nach Gruppen:

Stromatolithen
Kopal
versteinertes Holz
Korallen
Trilobiten
Krebse  
Insekten  
    China-Liaoning
    Santana Formation
    Bernstein & Kopal
Schnecken
Ammoniten
Nautilus
Seeigel, -sterne, ...
Fische
Haizähne
Saurier
Säugetiere

   
   

Insekten:

Insekten aus der Santana-Formation in Brasilien

Die Santana-Formation ist eine unter Paläontologen und Sammlern sehr bekannte Fossilienfundstätte. Sie liegt im so genannten Araripe-Becken in der Region Santana im Osten Brasiliens. Diese Region befindet sich im Grenzgebiet der Bundesstaaten Pernambuco, Piauí and Ceará. Die Fossilien der Santana-Formation stammen aus der unteren Kreidezeit und haben ein Alter von ca. 110 bis 125 Millionen Jahren.
 
Die Santana-Formation entstand mit hoher Wahrscheinlichkeit durch die Sedimentationsablagerungen eines flachen Binnensees, der mit Süß- oder Brackwasser gefüllt war. Bezüglich der Salinität (des Salzgehaltes) herrscht vor allem aufgrund der Fossilienfunde bis heute Uneinigkeit. So sprechen einige Fische für ein salzfreies oder salzarmes Wasser, andere für Salzwasser. Einige Insektenfunde, wie z.B. Eintagsfliegenlarven, stellen eher ein Indiz für Süßwasser dar. Der Fund der Meeresschildkröte Santanachelys gaffneyi lässt wiederum Salzwasser vermuten.
 

Libelle aus der Santana-Formation
Libelle aus der Santana-Formation

Vermutlich entstanden die Santana-Sedimente in einer brackigen Lagune, die mit dem Meer in Verbindung stand. Das Klima war tropisch-warm und soll dem heutigen Klima in Brasilien weitgehend entsprochen haben. Neben den typischen Fossilien einer Meereslagune, wie z.B. Fische und Meeresschildkröten, finden sich in den Sedimenten der Santana-Formation Landpflanzen, Insekten, Reptilien und Flugsaurier.

Die hier angebotenen Insekten stammen aus den dünnplattigen Kalken der so genannten Crato-Formation, die die älteren Schichtglieder der Santana Formation repräsentieren. Die Insekten zeichnen sich durch eine fantastische Erhaltung in Verbindung mit einer schöner Färbung in braunen und dunkelbraunen Farbtönen aus.

 

  Liste 1:   Liste 2:   Liste 3:   Liste 4:  
  Libellen, Netzflügler, Zweiflügler (Fliegen), Kamelhalsfliegen   Sinnen, Skorpione, Ohrwürmer, Wespen   Heuschrecken, Zikaden   Wanzen und Schaben aus der Santana Formation  
 

Libellen
Netzflügler
Fliegen
Kamelhalsfliegen

 

Skorpione
Spinnen
Ohrwürmer
Wespen

 

Heuschrecken
Zikaden

  Schaben
Wasserwanzen
Landwanzen
 
                 
  Liste 5:              
  Eintagsfliegen, Termiten, Käfer        
  Eintagsfliegen
Termiten
Käfer
             
                 

 

 

 

 

 

 

 

 

|   Home    |    Fossilien    |    Repliken    |    Sauriermodelle   |    Mineralien   |

|    Bildrechte    |    Bücher    |   
Zubehör    |    Bestellung
    |     Impressum     |     unsere AGBs     |